Der AI-Act und andere KI-Regulierungen

Aktuelles, Ausblick und mögliche Auswirkungen
Podcast Folge 35

In der 35. Folge des ComplianceRedefined Podcasts sprechen wir über die geplante KI-Verordnung, deren mögliche Auswirkungen und welche Regularien es jetzt bereits rund um das Thema KI gibt.

Viel diskutiert wird dabei über die Maßnahmen und Anforderungen an “Hochrisiko-KI”, darüber, ob Generative KI als Hochrisiko-KI eingestuft werden sollte und ob es aktuell überhaupt schon KI, im speziellen Sprachmodelle wie GPT-4, gibt, die den Anforderungen des AI Act entsprechen.

Einen Kommentar zur angesprochenen Stanford-Studie finde Sie hier: www.netzoekonom.de

Total
0
Shares
Prev
LAG Baden-Württemberg: Privatnutzung dienstlicher Kommunikationsgeräte – wann droht ein Verwertungsverbot? | 27.01.2023 (Az. 12 Sa 56/21)
© Foto von Daniel Fazio auf unsplash.com

LAG Baden-Württemberg: Privatnutzung dienstlicher Kommunikationsgeräte – wann droht ein Verwertungsverbot? | 27.01.2023 (Az. 12 Sa 56/21)

Urteil der Woche

Next
BAG: Trotz Datenschutzverstößen – Kein Verwertungsverbot bei offener Videoüberwachung | 29.06.2023 (Az. 2 AZR 296/22)
© Foto von Jurgen Jester auf unsplash.com

BAG: Trotz Datenschutzverstößen – Kein Verwertungsverbot bei offener Videoüberwachung | 29.06.2023 (Az. 2 AZR 296/22)

Urteil der Woche

You May Also Like